Freizeitsport

Mi

13

Jun

2018

1. DEAF Köthener Fußballcup

Nach erfolgreichem Fußballturnier von Juni 2017 in Halle/S. wurde der Ausrichter vom neugegründeten Gebärdensprachfreund-Verein GFSK Köthen eine Fortsetzung eines Fußballcups wieder in Sachsen-Anhalt nach Vereinbarung mit Landes-fachwart Fußball übernommen.

 

Am 9. Juni fand es zum ersten Mal ein 1. DEAF Köthener Fußballcup in Köthen/Anhalt statt. Der Turnierort war perfekt und war mittiger Ort Ostdeutschlands für alle motivierten Mannschaften aus Nord, Süd und Ost.

 

Zum Turnier kamen gut 6 Fußballmannschaften. Berliner GSV, Dresdner GSV, GV Stendal/Altmark, GSBV Halle/Saale, GFSK Köthen und FC Poliefilm (hd).

mehr lesen

So

04

Mär

2018

6. DEAF Kart Cup in Dölzig

Am 24. Februar 2018 fand zum 6. Mal unser Deaf Kart Cup statt.

Dieses Jahr hatten wieder 40 begeisterte Rennfahrer und Rennfahrerinnen teilgenommen und sehr viele Zuschauer hatten das Rennen verfolgt und fleißig angefeuert.

 

Alles begann um 17. 30 Uhr mit der Begrüßung und der Einweisung über die große Leinwand. Carsten hatte sich auch die Mühe gemacht und eine tolle Präsentation mit Bildern und Gesamtergebnissen über die vergangenen 6 Jahre zusammengestellt.

 

Nach 18 Uhr starteten die ersten Trainingseinheiten mit den anschließenden Qualifiktionsrennen. Nachdem es eine große Pause mit einem Snack gab, kam es zur Auswertung der Rennen und die Aufstellungen der Fahrer und Fahrerinnen wurde bekannt gegeben.

mehr lesen

Mi

15

Nov

2017

Jugendliche Volleyballer/innen beim Mixed-Volleyballturnier

Junges Volleyballteam von GSBV Halle/S.
Junges Volleyballteam von GSBV Halle/S.

Wie überraschend hatten viele hörgeschädigte Jugendliche, die am meisten von Leichtathletik stammten, große Interesse an Volleyball zu spielen.

 

Am 21. Oktober 2017 fand es das Mixed-Volleyballturnier in Zwickau statt.

 

Viele von denen haben zum ersten Mal beim Turnier gespielt und haben Spaß gemacht. Das Turnier lief alles super. Wir möchten uns bei den Organisatoren des GSV Zwickau für alles herzlich bedanken!

1. GSV Zwickau
2. Dresdner GSV
3. HgSV Potsdam
4. Berliner GSV

5. GSBV Halle/S.

 

 

Do

28

Sep

2017

Zur Challenge XLETIX (Extremsport) am 16.09.2017

Erfolgreiche Xletix - Teilnehmerinnen aus Halle/S. und Umgebung
Erfolgreiche Xletix - Teilnehmerinnen aus Halle/S. und Umgebung

Es war für unser Team ein unvergesslichen Erlebnis -
Strandkörbe, Seebrücken, Sand, Meer und ein bisschen Sonne – was für eine spektakuläre Kulisse bei der XLETIX Challenge in Grömitz (Ostsee).


Wir sind alle am Freitag mit dem Auto angereist und schliefen in Bliesdorf auf dem Campingplatz „Waldkyrien“ in schönen und neuen Bungalows. Wir unterhielten uns am gemütlichen Abend und einige gingen am Strand im Dunkeln spazieren.


Am frühen Samstag sah man einen schönen Sonnenaufgang am Meer-Horizont. Es waren 12 Grad und der Himmel war bewölkt. Es blieb kühl. Wir konnten uns anfangs nicht vorstellen, draußen Sport zu treiben. Nach dem Frühstück fuhren wir alle nach Grömitz und suchten dort einen Parkplatz, wo fast alles vollgeparkt war. Wir waren gesamt 18 Teilnehmer, jeder hat eine eigene Distanz S (6km), M (12km) und L (18km). Wir waren ein bisschen aufgeregt und schön warm angezogen. Ein anderes Gehörlosenteam aus Berlin war auch dabei und wir hatten uns begrüßt.

mehr lesen

Mo

03

Jul

2017

GSBV-Triathleten bei DM-Triathlon bei München

Triathlon-Team des GSBV Halle/Saale
Triathlon-Team des GSBV Halle/Saale

GSBV-Triathleten Bernhardt und Schölzel gelingt eine faustdicke Überraschung durch einen Doppelsieg bei der DM-Eilte als ,,Hobby-Sportler“ und die GSBV Staffel erwischt einen schwarzen Tag.

 

Was für ein großes Wochenende beim EBERL Chiemsee Triathlon 2017 in Chieming.

 

Die 3. Deutsche Gehörlosen-Triathlon Meisterschaft wurde in Zusammenarbeit mit der Triathlon- Abteilung GBF München ausgerichtet,geleitet vom Initator Volker Marks, der früher in Halle in der Schule war. Der Chiemsee Triathlon ist ein großes internationales Sportfest, dass mehrere Tage dauerte. Hier gab es jede Menge Abwechselung für alle,Startpunkt,Wechselzone und Ziel waren am Ostufer des ,,Bayerische Meers“ Es folgten beide Landetappen, zuerst auf dem Rad durch Chiemgau und Chieming,dann zu Fuß am Ufer des Sees entlang, bis zum Ziel in Chieming, Insgesamt waren über 110 Gehörlosen-Triathleten gemeldet, um die Olympische Distanz,Volksdistanz und Volksdistanz-Staffel zu bewältigen.

mehr lesen

Mo

03

Jul

2017

DEAF HALLENSER CUP - Fussballturnier

Zum letzten Mal fand ein Fußballturnier für Gebärdensprach-gemeinschaft bestimmt vor 15 Jahren in Halle/S. statt. Damals wurde es von der Abteilung Fußball im GSBV Halle organisiert. Der Name des Turniers war Salzpokalturnier. Weitere Fußballturniere für Gehörlose in Ostdeutschland gab es schon länger nicht mehr.

 

Die Abteilung Freizeitsport des GSBV organisierte am 17. Juni 2017 wieder Freizeit-Fußballturnier auf dem Kleinfeld neben der Turnhalle, Albert-Klotz-Str. in Halle/S.

mehr lesen

Fr

17

Mär

2017

EIN TEAM, EIN ZIEL: DIE XLETIX CHALLENGE

Es wird dreckig, es wird anstrengend, es wird aufregend – ungefähr so darf man sich, ganz kurz zusammengefasst, die Xletix Challenge vorstellen.

 

Am Samstag, den 18. Juni 2016, haben wir (siehe Gruppenfotos) in Stadtoldendorf (Niedersachsen) zum ersten Mal an diesem Ereignis teilgenommen – und waren begeistert, aber auch ausgelaugt.

 

Die Xletix Challenge ist ein Extrem-Hindernislauf, bei dem es gilt, ausgefallene Hindernisse und auch die eigenen Grenzen zu überwinden. Je nach eigener Motivation und Ausdauer kann man sich für eine Schwierigkeitsstufe (S, M oder L - Distanz) entscheiden, die zurückgelegt werden muss. Mit einem Team aus 10 Freunden wurde das Abenteuer gewagt und die L-Distanz, die etwa 18 km und 30 Hindernisse umfasst, gewählt.

 

Die Strecke führt mitten durch den Wald über Hügel, vorbei an Gestrüpp und wird immer wieder von Hindernissen unterbrochen, die überwunden werden müssen. Dazu zählen auch größere Wasserflächen. Bei 16 Grad Außentemperatur und straffem Wind hatten wir gut zu tun, uns durch Laufen wieder zu erwärmen.

  

mehr lesen

Mo

27

Feb

2017

5. DEAF KART CUP

Plakat - 5. DEAF KART CUP
Plakat - 5. DEAF KART CUP

Zu unserem 5 jährigen Jubiläum war die Anfrage der Teilnehmer so groß, dass wir mit 40 schnellen Fahrern/innen das Rennen starteten.

 

Es gingen 3 Gruppen 'a 10 Männer und 1 Gruppe 'a 10 Frauen an den Start. Nach einem Aufwärmtraining starteten die Qualifikationsrennen, eine kurze Pause folgte für die Teilnehmer und gleichzeitig fand die Auswertung für die Aufstellung der Fahrer/innen statt.

 

Dann quietschten die Reifen.

 

Zuerst starteten die Plätze 21-30 und im Anschluss die Plätze 11-20. Danach fand das Finale der Frauen sowie das Finale der Männer statt. Zur Siegerehrung gab es für die ersten 3 platzierten der Männer und Frauen einen Pokal mit einer Urkunde zum erbrachten Sieg. Die Plätze und Namen aller Fahrer/innen wurden auf dem Monitor angezeigt. Wir bekamen den Clubraum und zeigten allen eine Präsentation mit Bildern und Informationen aus den letzten gemeinsamen 5 Jahren mit schnellen Rennen. Wir bedanken uns für die große Hilfe von Michael Wekind und Tim Damm und bei dem Fotografen Christian Schumann für die tollen Bilder. Der Veranstalter hatten großen Spaß mit euch und freut sich auf viele Neuanmeldungen im nächsten Jahr beim 6. Deaf Kart Cup.

 

Autor: Carsten Zackel

mehr lesen

Do

02

Feb

2017

Versammlung mit Wahl von Abt. Sportjugend/Freizeitsport

Der Gehörlosensportverein unter Abteilung Sportjugend/

Freizeitsport Halle hat am 10. Januar 2017 eine Versammlung und Wahl des Leiters durchgeführt. Mehrere Sportfreunde waren anwesend. Christian Schumann wurde als Abteilungsleiter (Freizeitsport) gewählt, Carsten Zackel als sein Stellvertreter. Neu gewählt als Abteilungsleiterin Sportjugend wurde Paulina Pfau-Antolek, Susanne Niekrawietz ist ihre Stellvertreterin. Neuer Kassenprüfer ist Ralf Bernhardt, 2. Prüferin Isabell Schölzel. Neben der Wahl und dem Kassenbericht wurde auch der Plan für unsere Vorhaben in 2017 besprochen.

 

Mehr dazu und über unsere Aktivitäten findet Ihr auf Facebook und im Internet unter www.gsbv-halle.de

Mi

26

Okt

2016

100 Jahre GSC Erfurt Bowlingturnier am 15.Oktober 2016 in Erfurt

Siegerpreise
Siegerpreise

Vom GSBV Halle/S. 1909 nahmen 2 Herrenteams am Bowlingturnier teil. Im 1. Team spielten: Thomas Lehmann, Christian Pacholke und Christian Mihatsch und im Team 2 spielten Marcel Fallenstein, Michael Köhler und Leihspieler. Angetreten waren auch der GSV Zwickau, Altenburg und Bautzen.

 

Wir waren sehr gespannt, wie das Turnier ausgehen wird.

 

Zum Schluss landete das Team 1 des GSBV Halle/S. mit 1273 Pins auf Platz 1, ihm folgte der GSV Zwickau mit 1256 Pins auf Platz 2 und schließlich belegte unser Team Platz 3 mit 1237 Pins.

 

Für uns war dies wieder ein schönes Erlebnis und ließen den Abend in Erfurt zur 100-jährigen Jubiläumsveranstaltung bei toller Stimmung und einem hervorragenden Essensangebot ausklingen.

 

Autor: C. Mihatsch

mehr lesen

Di

04

Okt

2016

9.Bowlingturnier 2016 am 10. September in Magdeburg

Wir als Striker's Deaf GSBV Halle traten bei Bowlingturnier teil. 

Christian Mihatsch, Christian Pacholke und Michael Köhler spielten als 3er Team zusammen und um 10Uhr ging es los.

 

Am Ende waren wir als 3er Team sehr erfolgreich und erreichten den 3.Platz mit 1317Pins. GSV Altenburg war Pokalsieger!

 

Da haben wir auch als Mixedteam gespielt.

 

Team 1 - Christian Mihatsch/Christina Kunick auf Platz 3 mit 814Pins.

Team 2 - Christian Pacholke/Anja Meier auf Platz 5 mit 813Pins.

Team 3 - Michael Köhler/Manja Schade auf Platz 7 mit 789Pins.

 

Bei Einzel Herren holte Christian Mihatsch den Pott und belegte auf Platz 1 mit 495Pins. Michael Köhler auf Platz 9 mit 412Pins und Christian Pacholke auf Platz 11 mit 408Pins.

 

Es war eine super Stimmung und es hat sehr viel Spaß gemacht.

 

C. Mihatsch

mehr lesen

Mi

14

Sep

2016

6. Offenes Bowling-Turnier in Gera

Striker's Deaf Team 1 und 2 von GSBV Halle/S. Abt. Freizeitsport
Striker's Deaf Team 1 und 2 von GSBV Halle/S. Abt. Freizeitsport

GSBDer Gehörlosen GSC Gera 1894 e. V. organisierte am 20. 08. 2016 ein Bowling-Turnier. 12 Herren- und Damen-Mannschaften nahmen an diesem Turnier teil, darunter auch eine 1. Und 2. Mannschaft vom GSBV Halle/S.

 

Es wurde auf 8 Bahnen gespielt. Nach spannenden Kämpfen ergab sich folgendes Ergebnis:

 

Unsere 1. Mannschaft erreichte den 2. Platz vor dem GSV Zwickau mit 1258 Pins und die 2. Mannschaft des GSBV wurde mit dem 3. Platz mit 1237 Pins belohnt.

 

Im Einzelwettbewerb erreichte Michael Köhler den 3. Platz mit 442 Pins, Thomas Lehmann wurde 6. Mit 433 Pins sowie Christian Pacholke den 8. Platz und Marcel Fallenstein wurde mit Platz 10 belohnt. Somit waren die GSBV-Freizeit-Bowler wieder mal erfolgreich und sie freuen sich auf die nächsten Turniere.

 

Autor: Ch. Mihatsch

mehr lesen

Mo

12

Sep

2016

Triathlon von GSBV Halle/S. ist neu!

Ralf Bernhardt und Sebastian Schölzel
Ralf Bernhardt und Sebastian Schölzel

2 motivierte Triathleten Ralf Bernhardt und Sebastian Schölzel fuhren am 14.8. 2016 früh los, und nahmen an den 2. Deutschen Triathlon – Meisterschaften teil. Nach 5 h Fahrt kamen wir in Altenrheine bei Münster am Zielort an.

 

Als Erstes unterzogen wir uns einer Prüfung, wo Fahrräder und Helme kontrolliert wurden und der organisatorische Ablauf bekanntgegeben wurde. Ralf und Sebastian nahmen an der Volksdistanz teil, und zwar 500 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen. Beim Fahrradfahren hatte Sebastian Pech, der Reifen platzte, er wurde disqualifiziert, da er kein eigenes Reparaturpaket bei sich hatte. Ralf schaffte es jedoch ohne Probleme ins Ziel und legte eine gute Zeit vor. Uns wurde für die Teilnahme ein Finish -Trikot von den 2. Deutschen Triathlon Meisterschaften als Anerkennung und zur Erinnerung überreicht.

 

mehr lesen

Mi

29

Jun

2016

3. Sommerturnier im Bowling. GSBV-Mitglieder Michael Köhler ist Turniersieger

Hobby/Freizeitbowler - GSBV Halle/S. Abt. Freizeitsport
Hobby/Freizeitbowler - GSBV Halle/S. Abt. Freizeitsport

Wir als Striker's Deaf sind mit 3Teams/Doppelherren in Dresden angetreten. Der

 

Spielmodus war im amerikanischen Bahnwechsel und um 14 Uhr begann das Turnier.

Es gab dort 17 Doppelherren-Teams und 34 Bowler aus Ost-deutschland.

 

Am Ende waren wir als Team sehr erfolgreich und zufrieden mit den Ergebnissen der Herren im Einzel. Beim Teamspiel (2 Herren pro Team) belegte das neugegründete Striker's Deaf Team 3 ­ Michael Oßwald/Michael Köhler den 3.Platz, Team 1 ­Christian Mihatsch/Dominik belegte den 7.Platz und Team 2 ­ Thomas Lehmann/Christian Pacholke den 12.Platz.

mehr lesen

Mi

29

Jun

2016

Hobby/Freizeitbowler beim Bowlingturnier in Markleeberg

GSBV Halle/S. Freizeitsport Bowling Team
GSBV Halle/S. Freizeitsport Bowling Team

Nach langer Diskussion mit dem Vereinsvorstand und Abteilungsleiter Bowling wurde die neue Sportart Bowling „Strikers Deaf“ unter Abteilung Freizeitsport des GSBV offiziell gegründet.

mehr lesen

Mi

02

Mär

2016

4. DEAF Kartturnier in Dölzig (Nova eventis)

Am vergangenen Samstag, den 27.02.2016 fand zum vierten Mal das vom GSBV Halle organisierte Deaf Kartturnier statt. Die Reifen quietschten und der Asphalt glühte als die 30 Teilnehmer- und Teilnehmerinnen das Rennen bestritten. Dieses Jahr war die Quote der Frauen so hoch, so dass die 10 Fahrerinnen für sich und die zwei Männer - Teams à 10 Fahrer starten konnten.

mehr lesen

Di

09

Feb

2016

Sächs. Mixed-Volleyballmeisterschaft in Zwickau

Am 30. Januar 2016 fanden die sächsische Mixed-Volleyball-meisterschaften in Zwickau statt - unser erster Wettkampf in diesem Jahr.

 

Wir haben intensiv trainiert und uns gut vorbereitet. Am Wettkampftag in Zwickau 

lief alles prima für uns. Zum Meisterschaftstag haben sich 6 Mannschaften angemeldet.  

mehr lesen

Di

22

Dez

2015

2. Ping Pong Master-Turnier

Am 19. Dezember 2015 fand das 2. Offenes Sachsen-Anhalt Master-Turnier von GSV Sachsen-Anhalt im Tischtennis in der Turnhalle in Halle/S. statt. 

 

Wie überraschend haben sich 22 Teilnehmer aus Brandenburg, Berlin, Halle, Dresden und Leipzig angemeldet, davon 5 Kinder. Das Turnier lief alles reibungslos.

 

Sebastian Schölzel als Turnierleiter und Sven Zaworski als Technischer Leiter haben sich von Anfang bis Ende des Turniers super fleißig organisiert. 

Die nette Frauen haben die Kuchen selber gebacken und in die Turnhalle mitgebracht, vielen Dank!

 
Im nächsten Jahr soll wie jährlich das 3. Offenes Master-Turnier im Tischtennis in Halle/S. wieder geben.

mehr lesen

Mi

25

Nov

2015

7. Hauptstadtturnier Mixedvolleyball in Berlin

Am Samstag, dem 21. 11. 2015 fuhren wir mit dem Vereinsbus zum Volleyballturnier nach Berlin. Gegen 9:00 Uhr kamen wir vor der Turnhalle in Berlin an. Es traten 11 Mannschaften zum Wettkampf an. Anfangs waren wir sehr aufgeregt und haben planlos gespielt. Doch dann konzentrierten wir uns, denn wir wollten es schließlich schaffen.

 

Die Veranstalter von Berlin hatten die Wettkämpfe gut vorbereitet. Doch es lief einfach für uns nicht gut. Am Ende belegten wir den 10. Platz, jedoch konnten wir feststellen, dass wir richtig Spaß hatten, keine Verletzungen davon trugen und wir neue Spieler/innen kennen gelernt haben.

 

Für die nächste Zeit haben wir uns vorgenommen, konzentrierter zu spielen.

 

Claudia Klepzig

Endplatzierung:

1. GSV Brandenburg

2. Dresdner GSV

3. Volleybärliner

4. Berliner GSV II

5. Berliner GSV I

6. GSV Rostock

7. HGSV Potsdam

8. Nicht Berliner

9. GSV Chemnitz

10. GSBV Halle / Saale

11. Deaf Berlin Fun

Do

08

Okt

2015

20. Geiseltalseelauf am 3. Okt. 2015

20. Geiseltalseelauf (Foto: http://www.geiseltalseelauf.de)
20. Geiseltalseelauf (Foto: http://www.geiseltalseelauf.de)

Am 3.Okt. 2015 feierten wir 25 Jahre "Deutsche Einheit". An gleichem Tag fand der 20. Geiseltalseelauf in Braunsbedra statt. Für eine Laufstrecke von 11,5km gingen Sebastian, Sven und Christian vom GSBV Halle/Saale Abt. Freizeitsport "running" an den Start. Ca. 500 Teilnehmer waren es insgesamt. Das war ein Rekord. Die Starter kamen aus Tschechien, Finnland und der Schweiz. Man konnte sich in 6 Laufdistanzen messen.


Bei herrlichem Sonnenschein-Laufwetter ging es am größten künstlichen See Deutschlands teils am Ufer des Geiseltalsees teils durch Wälder erfolgreich zum Ziel.


Wir waren alle sehr zufrieden mit der Laufveranstaltung - nicht zuletzt wegen des schönen Wetters auch wenn sie nicht so groß wie der Mitteldeutscher Marathon war.

Laufzeit in 11,5km:
Christian Schumann | 0:57 33 | M35 8. Platz
Sebastian Schölzel | 1:01 05 | M20 7. Platz
Sven Zaworski | 1:01 55 | M20 8. Platz

 

Wer Interesse bei nächster Laufveranstaltung mitzulaufen hat, meldet Ihr Euch bei uns, Laufteam "running". Wir würden uns auf Euch sehr freuen.

mehr lesen

Di

08

Sep

2015

14. Mitteldeutscher Marathon

Windig, nass, kalt und dunkel, aber erfolgreich!

 

Beim 14. Mitteldeutscher Marathon am 6. September 2015 in Halle/S. sind wir, Sven Zaworski, Ralf Bernhardt, Dennis Luber und Christian Schumann, alle GSBV Abt. Freizeitsport "running" - Mitglied, mit neuem Lauftophemd gelaufen und haben es erfolgreich ins Ziel geschafft. Unsere Disziplin war wie im Vorjahr wieder 10km-Lauf. So sehr sehr mies war das Wetter. Anschließend "Zielgeschafft"-Medaille und Urkunde glücklich in den Händen.

 

Unser bester Läufer Sebastian Schölzel konnte aufgrund der Europameisterschaft der Gehörlosen in Tischtennis nicht teilnehmen. Hoffentlich könnten die weibliche Läuferinnen im nächsten Jahr doch mitmachen.

 

Unsere Gedanken sind an Halbmarathon (über 20km) im nächsten Jahr vielleicht zu teilnehmen.

 

Laufzeit in 10km:

Ralf Bernhardt - 0:49 28 - M45 11. Platz

Sven Zaworski - 0:52 38 - MH 26. Platz

Christian Schumann - 0:53 07 - M35 16. Platz

Dennis Luber - 0:56 25 - MH 39. Platz

 

Vor allem überraschend sind die Laufzeiten von Sven und Dennis (unter 1 Stunde) und Ralf (unter 50min). Viel trainiert haben wir. Christian ist 3 min langsamer geworden als Vorjahr.

 

Fotos: 

 

mehr lesen

Mo

06

Jul

2015

Freundschaftsspiel gegen SG Reußen im Fußball Großfeld

mehr lesen

Do

28

Mai

2015

Kanutour - Fußballteam

Plakat
Plakat

Voll schöner Erinnerungen an den Schlauchbootausflug vor einem Jahr, haben wir zu Christ Himmel-fahrt am 14. Mai 2015, wieder einen Ausflug mit dem Boot für das Fußballteam des GSBV Halle/S. organisiert. Die Strecke verlief  von Tröbsdorf bis Naumburg auf einem Nebenfluss der Saale, der Unstrut 20 km flussaufwärts.

mehr lesen

Do

07

Mai

2015

Der GSBV Halle beteiligte sich an einem Volleyballturnier und der sächsischen Schwimmmeisterschaften in Chemnitz

Angriffsaktion von C. Mihatsch
Angriffsaktion von C. Mihatsch

Am 18. April 2015 wurden gleich zwei Sportveranstaltungen in Chemnitz ausgetragen, ein Volleyballturnier und die sächsischen Schwimm-meisterschaften.

 

Von den insgesamt 6 Mannschaften, die sich am Volleyballturnier beteiligten, belegte das Team des GSBV Halle den 6. Platz. Die Spiele gegen alle Teams waren spannend und wir verloren immer mit sehr knappen Ergebnissen. Die knappen Ergebnisse zeigen uns, dass wir weiter sehr fleißig trainieren müssen um wieder vordere Plätze belegen zu können. Das Turnier war insgesamt gut organisiert. Nach dem Turnier gingen alle gemeinsam in eine spanische Gaststätte.

mehr lesen

Mi

04

Mär

2015

Drittes Deaf-Kart-Turnier

Rennstrecke - SAX Racing
Rennstrecke - SAX Racing

Wieder war es so weit.

Am 28. Februar fand unser Deaf-Kart-Turnier in Sax Racing Dölzig/Leipzig statt, nun schon zum dritten Mal. Die 20 Teilnehmer und auch die Zuschauer freuten sich auf spannende Rennen und fieberten dem Start entgegen.

mehr lesen

Do

12

Feb

2015

Sächsische Mixed-Meisterschaft in Zwickau

Am 31.01.2015 kamen wir gegen 09:15 Uhr in der Turnhalle der Humboldtschule in Zwickau an um an den sächsischen Volleyball Mixed-Meisterschaften teilzunehmen. Nach einem kurzen Aufwärmtraining begann die Meisterschaft im Jeder gegen Jeden Modus. Es starteten insgesamt 4 Mannschaften aus Zwickau, Chemnitz, Halle und Leipzig. Die Mannschaft aus Dresden musste aus gesundheitlichen Gründen ihre Teilnahme leider absagen.


Gleich zu Beginn waren wir auf dem Feld sehr konzentriert und spielten auch sehr kämpferisch. Unsere Mannschaft verteidigte mehr auf der Linie und so konnten wir einen guten 3. Platz auf unserem Konto verbuchen. Wir sind sehr stolz auf unsere Bronzemedaille.


Glücklich über unseren Erfolg fuhren wir dann wieder nach Hause.


-M. Oßwald-

Do

22

Jan

2015

Hd. Hallenfußballturnier in Domstadt Naumburg/Saale

Das Fußballteam vom GSBV Halle nahm am 17. Januar 2015 beim Hallenfußballturnier der Hörenden in Naumburg/Saale teil. Insgesamt meldeten sich 10 Mannschaften für das Match an, wobei die 

meisten Spieler aus Naumburg und der Umgebung kamen. Wie vor einem Jahr schon waren alle Spieler, vor allem die Teams einfach zu gut. Nach der Begrüßung erklärte der Organisator die Spielregeln und den Spielmodus. Es wurde Jeder gegen Jeden gespielt, das heißt, 9x 10 min pro  Spiel, daher mussten wir insgesamt 90 Minuten spielen.

mehr lesen

Di

23

Dez

2014

Landessportspiele im Hallenfußball

Schülermannschaft aus Halle/S.
Schülermannschaft aus Halle/S.

Wir, Frau Schnell und sechs Sportfreunde (A-Jugend), sind am 10. Dezember 2014 mit dem Zug von Halle nach Leipzig gefahren und nahmen an den 11. Landessportspiele Sachsens im Hallenfußball für hörgeschädigte Schüler und Jugendliche 2014 teil.


Nach der freundlichen Begrüßung durch den Vizepräsident Sachsen, Herr D. Melior, ging es endlich mit dem Fußballspiele los. In der Gruppe A-Jugend spielten 4 Mannschaften aus Chemnitz, Dresden, Leipzig und Halle. Nach schöne und spannende Spiele hat die Mannschaft aus Chemnitz gewonnen und Halle kam auf den vierten Platz. Die hallesche Mannschaft hat bei dieser Veranstaltung vorher noch nicht zusammengespielt, dadurch

konnten sie kein Spiel gewinnen. Es war aber sehr wichtig, dass die Spieler viel Spaß gehabt haben. Trotz des letzten Platzes bekamen sie eine Urkunde. 


Der beste Spieler und Torwart bei diesem Turnier erhielten einen Pokal. Es war nur sehr schade, dass in der Turnhalle sehr kalt war. Verpflegung war in Ordnung!


Platzierung:
1. Chemnitz
2. Dresden
3. Leipzig
4. Halle/Saale

Do

04

Dez

2014

Internationales Mixed-Volleyballturnier in Prag

GSBVs Mixedteam
GSBVs Mixedteam

Internationales Mixed-Volleyballturnier in Prag, vom 28. bis 30. November 2014. Am 28. November 2014 trafen wir uns abends wie vereinbart am Hauptbahnhof Halle/Saale. Unsere Abfahrt war pünktlich. Auf einem Rasthof bei Dresden trafen wir uns mit anderen Spielern, welche aus Naumburg/Saale kamen. Die Fahrgemeinschaft ging weiter bis nach Prag. Nachdem wir unser Ziel, die Pension Prague City in Prag, gut erreicht hatten, begaben sich C. Schumann und C. Mihatsch auf Parkplatzsuche. Dies stellte sich als gar nicht so einfach heraus, denn im Stadtzentrum sind die Parkplätze sehr beliebt und sie mussten lange suchen. Zum Abschluss des Tages gingen wir in einem tschechischen Restaurant essen. Um 1 Uhr ging das Licht in den Pensionszimmern aus.

mehr lesen

Do

30

Okt

2014

90 Jahre Jubiläumsfeier mit Volleyballturnier

Zeichen "90"
Zeichen "90"

Am 25. Okt. 2014 fand wieder ein Volleyballturnier in Zwickau statt und 7 Mannschaften waren anwesend. Der GSV Zwickau organisierte nicht nur das Volleyballturnier sondern auch ein Bowling- und Kegelturnier für alle Hörgeschädigten. Beim Volleyball traten der Dresdner GSV, der GSBV Halle, der GSV Brandenburg, der GSV Zwickau, der SK Olympia Prag, der GSV Chemnitz und ein Studenten-Team (hd) aus Zwickau an.

mehr lesen

Mo

06

Okt

2014

Teilnahme von Sportlern des GSBV Halle /S. beim 13. Mitteldeutscher Marathon in Halle/S.

Schumann, Zaworski, Schölzel
Schumann, Zaworski, Schölzel

Sonntag, dem 7. September 2014 fand eine sehr große Sportveranstaltung in Halle/Saale statt. 

 

Beim Mitteldeutschen Marathon gab es viele verschiedenen Sportdisziplinen, den Marathon, Halbmarathon, 10km-Lauf, 5km-Lauf, Kinderlauf, Speedlauf usw. 

mehr lesen

Sa

05

Jul

2014

Kleinfeld-Fußball-Turnier am 5. Juli 2014

Im Burgenlandkreis findet jährlich ein Kleinfeld-Fußballturnier für Betriebs- und Freizeitmannschaften statt, diesmal in Balgstädt bei Naumburg/Saale.

 

Da wir beim Turnier vor einem Jahr sehr viel Spaß hatten, wollten wir auch in diesem Jahr daran teilnehmen. Einer unserer Mitglieder, der Torwart Christian Mihatsch spielt sehr aktiv beim SV Balgstädt und organisierte das Turnier am 05.07.2014.


mehr lesen

Fr

30

Mai

2014

Elf Freunde und ein Schlauchboot

Fußballteam GSBV Halle beim Kanutour
Fußballteam GSBV Halle beim Kanutour

Ein erlebnisreiches Himmelfahrtwochenende liegt hinter uns Fußballern des GSBV Halle. Nach erfolgreichem Halbfinaleinzug und einem 3. Platz beim Fußballturnier wagten wir uns am 30. Mai 2014 mit dem Schlauchboot auf die Saale. Wir trafen uns am frühen Morgen an der Kanustation in Naumburg. Nachdem wir uns gut ausgerüstet hatten, fuhren wir mit dem Bus nach Camburg, wo es eine ausführliche Einweisung gab und endlich konnte es losgehen.

Ein Schlauchboot, 11 Mann und jeder ein Paddel in der Hand - auf der Saale zurück nach Naumburg.

mehr lesen

Do

29

Mai

2014

Männertag-Fußballturnier

Am 29. Mai 2014 fand wieder ein Männertag-Fußballturnier in der Albert-Klotz Turnhalle statt, welches zum zweiten Mal vom Gesundheitssportverein Halle organisiert wurde. Normalerweise sollte das Turnier auf der Wiese neben der Turnhalle ausgetragen werden, aber auf Grund des Dauerrregens musste es in die Turnhalle verlagert werden. Es war zwar keine optimale Lösung, da die Turnhalle einfach zu eng war, aber es war auf jeden Fall besser als Ausfall.

mehr lesen

Sa

12

Apr

2014

Sächsische Mixed-Volleyball-Meisterschaft am 12. April 2014 in Riesa

Der GSV Sachsen organisierte auch in diesem Jahr eine offene Sächsische Mixed-Volleyball-Meisterschaft und zum ersten Mal in der Sportstadt Riesa.

Für uns war diese Meisterschaft ein wichtiger Wettkampf.

Am Morgen des 12.04.2014 trafen sich, wie vorher vereinbart, Paulina Pfau-Antolek, Monika Teclova, Susanne Niekrawietz, Anja Meier, Michael Köhler, Ralf Bernhardt, Jörg Bernshausen und Mike Mehlhorn am Hauptbahnhof in Halle(Saale) und fuhren dann gemeinsam nach Riesa. Christian Schumann fungierte auf Grund einer Schulterverletzung als Betreuer.

Nach der Begrüßung in einer modernen Turnhalle gab es eine Auslosung, denn es sollte in zwei Spielgruppen gespielt werden. Wir hatten leider großes Pech bei der Gruppenauswahl, denn wir mussten gegen zwei sehr starke Mannschaften, den GSV Zwickau (viele Nationalspieler/innen) und den Dresdner GSV spielen. Wer in einer Spielgruppe den 1. und 2. Platz schafft, geht dann weiter zum Halbfinale und danach zum Finale oder spielt um den 3. Platz. In der anderen Gruppe waren der GSV Leipzig, BBW Leipzig und der GSV Brandenburg/Berliner GSV dabei. Gegen diese Gruppe zu spielen wäre für uns wahrscheinlich leichter gewesen.

mehr lesen

Sa

22

Mär

2014

2. DEAF Go-Kart-Rennen in Dölzig

GoKart - Sieger Carsten Zackel
GoKart - Sieger Carsten Zackel

Am 22. März 2014 in den frühen Abendstunden war es wieder soweit!

Die Abteilung Freizeitsport der Sportjugend vom GSBV Halle organisierte zum zweiten Mal ein "DEAF Go-Kart-Wettrennen" in Dölzig bei Nova Eventis.


20 Teilnehmer/innen aus Mitteldeutschland waren gekommen und heiß auf ein spannendes Rennen, welches in zwei Gruppen aufgeteilt wurde. Nach der Begrüßung fand eine kurze Einweisung statt und jeder der mitmachen wollte, hat ein Los gezogen, um sehen zu können, in welcher Gruppe er starten würde.

mehr lesen

Sa

01

Mär

2014

1. Offenes Sachsen-Anhalt Master Tischtennis-Turnier in Halle/Saale

Teilnehmer/innen
Teilnehmer/innen

Vor einigen Monaten hatten wir, Herr Schumann, Herr Schölzel und Herr Zaworski darüber gesprochen, ob wir nach langen Jahren wieder mal ein Turnier organisieren wollen, da wir eine tolle Turnhalle und eine große Tischtennis Ausstattung haben. Nach langen Gesprächen mit dem GSV Sachsen-Anhalt und dem GSBV Halle haben wir uns doch dafür entschieden.

mehr lesen

Sa

18

Jan

2014

Fußballturnier in Naumburg am 18. Januar 2014

Ein guter Tag für die Fußballmannschaft vom GSBV Halle. Es wurde ein Fußballturnier der Hörenden in Naumburg veranstaltet. Insgesamt waren 9 Mannschaften anwesend und für uns ganz unerwartet belegten wir den 6. Platz. Für uns war das Turnier sehr hart und wurde auf hohem Niveau gespielt. Was genau meine ich damit? Es ging vor allem um Kommunikation, Gehör und Zurufe im Spiel. Zum Beispiel: Spieler A ruft Spieler B etwas zu und der reagiert sofort. Bei uns ist das nicht so, da wir uns mit Gebärden verständigen.

mehr lesen