Mi

04

Jul

2018

14. Geiseltal-Hasse-See Triathlon

Am Hasse-See fand es der 14. Geiseltal-Hasse-See Triathlon, Organisation von Triathlon Club Merseburg e.V. in Roßbach an der Hasse am Sonntag, den 1. Juli 2018 statt. Sogar über 500 Triathleten/innen.

 

An dieser Triathlon-Veranstaltung nahmen 9 GSBV-Triathleten/innen teil. Unsere Disziplinen bestanden nur 2 Herren Staffeln und 1 Damen Staffel.

 

Herren-Staffel 1: Ralf Bernhardt (Schwimmen), Jens Preißner (Radrennen) und Sven Zaworski (Laufen)

 

Herren-Staffel 2: Christian Schumann (Schwimmen), Christian Malaika (Radrennen) und Sebastian Schölzel (Laufen)

 

Damen-Staffel: Karla Bernhardt (Schwimmen), Susanne Malaika (Radrennen) und Maria Trinks (Laufen)

mehr lesen

Mi

13

Jun

2018

1. DEAF Köthener Fußballcup

Nach erfolgreichem Fußballturnier von Juni 2017 in Halle/S. wurde der Ausrichter vom neugegründeten Gebärdensprachfreund-Verein GFSK Köthen eine Fortsetzung eines Fußballcups wieder in Sachsen-Anhalt nach Vereinbarung mit Landes-fachwart Fußball übernommen.

 

Am 9. Juni fand es zum ersten Mal ein 1. DEAF Köthener Fußballcup in Köthen/Anhalt statt. Der Turnierort war perfekt und war mittiger Ort Ostdeutschlands für alle motivierten Mannschaften aus Nord, Süd und Ost.

 

Zum Turnier kamen gut 6 Fußballmannschaften. Berliner GSV, Dresdner GSV, GV Stendal/Altmark, GSBV Halle/Saale, GFSK Köthen und FC Poliefilm (hd).

mehr lesen

Di

12

Jun

2018

2x Gold für M. Ghadimi und GSBV Halle/S. bei 24. Deutsche Gehörlosen-Meisterschaften im Blitzschach

GSBV-Schachteam
GSBV-Schachteam

In Hamburg starteten bei den Deutschen Gehörlosen-Meisterschaften im Blitzschach von 26. – 27. Mai 2018 insgesamt 27 Einzelteilnehmer und sieben Mannschaften.

mehr lesen

Di

12

Jun

2018

Deutsche Hallenmeisterschaft Leichtathletik am 24. Februar 2018 in Stadtallendorf

Staffel-Team GSBV Halle/S.
Staffel-Team GSBV Halle/S.

Vom GSBV Halle nahmen 10 Sportler an den diesjährigen Leichtathletikmeisterschaften in Stadtallendorf teil. Mit insgesamt 18 Medaillen (6 x Gold, 5 x Silber und 8 x Bronze) konnte man mit dem Ergebnis zufrieden sein.

Mathias Fischer unterstützte die Staffelmannschaft 4 x 200m der Männer. Er lief die 1. Runde. Mit seinen Vereinskameraden Timo Petzke, Pierre René Nadler und Michael Rumancev, der die letzte Runde lief, wurden die Mannschaft Deutscher Meister. Außerdem startete M. Fischer bei den Senioren M 35 im Kugelstoßen und belegt mit 7,25m den 2. Platz.

 

Pierre René Nadler überraschte, er konnte seine Leistungen stark verbessern. Er startete in der starken Männer – Konkurrenz mit Michael Rumancev im 60m, 200m Lauf und im Weitsprung und landete nur knapp hinter Michael und belegte im 60m und 200m Lauf den 2. Platz und im Weitsprung den 3. Platz. Im Hochsprung und mit der 4x200m Männerstaffel wurde er Deutscher Meister.

mehr lesen

Mo

11

Jun

2018

Deutsche Einzelmeisterschaft im Tischtennis in Hamburg

GSBV Team
GSBV Team

Am Samstag, den 21. April 2018 fanden die Deutschen Meisterschaften der Gehörlosen in Hamburg-Niendorf, Leistungszentrum für Tischtennis, statt.

Nadine Bergmann, Sven Zaworski und Sebastian Schölzel fuhren schon am Freitag, mit dem Vereinsbus ca. 17:00 Uhr von Halle nach Hamburg los. Die Fahrt dauerte ungefähr 4 Stunden. Frank Meyer fuhr mit seinen Auto von Bonn nach Hamburg und war auch gegen 21:00 Uhr angekommen.

Annalena Moll, Elke Völlger und Stanley König melden sich kurzfristig aus verschiedenen Gründen ab.

mehr lesen

Fr

08

Jun

2018

Tag der offenen Tür der Hörgeschädigtenschule „Albert Klotz“, Familiensportfest des GSBV Halle mit anschließender Sommerabendparty am 2. Juni 2018

Trotz des schlechten Wetters hatten viele Gäste zuerst das Gelände der Schule für Hörgeschädigte aufgesucht.

 

Der Schulleiter eröffnete den Tag der offenen Tür und ein kleines Programm boten die Schülerinnen und Schüler anschließend. Auch der Vorsitzende Holger Mende sprach kurz ein paar Worte über die schönen Erfolge der aktiven Sportler des GSBV Halle.

Die Mitglieder des GSBV Halle (Abteilung Leichtathletik) hatten einen Stand mit Information

 

Ihrer Aktivitäten aufgebaut. Daneben waren auch zahlreiche Medaillen und Statistiken zu sehen, wie erfolgreich hier Sport betrieben wird. Viele Besucher zeigten sich sehr interessiert und oft wurden manche Fragen an die anwesenden Sportkameraden gerichtet. Es war natürlich auch für das leibliche Wohl unserer Gäste gesorgt. Jeder konnte sich mit

Getränken (Wasser, Kaffee usw.) und Essen (Gegrilltes und Kuchen) kaufen.

mehr lesen

Di

05

Jun

2018

Erfolgreiche GSBV-Triathleten

Aktion R. Bernhardt | Quelle: larasch foto
Aktion R. Bernhardt | Quelle: larasch foto

Am 3. Juni 2018 fand eine professionell organisierte Triathlonveranstaltung in Ferropolis am Gremminer See bei Bitterfeld statt.

Nach intensiven und langen Schwimm-, Lauf, und Radtraining haben sich 2 Sportler des GSBV Halle, Ralf Bernhardt und Sebastian Schölzel, für Triathlon angemeldet.

 

Diese Teilnahme war auch eine Vorbereitung für die DGS Gehörlosen Triathlon Meisterschaft am 23. Juni 2018 in Chieming am Chiemsee 100km von München entfernt.

 

 

Disziplin:

Ralf Bernhardt

Olympische Distanz: 1,5 | 40 | 10 *

Gesamtzeit: 2:47:30

SEN3 8. Platz von 17. Platz

mehr lesen

Mo

07

Mai

2018

Osterausflug zum Elbauenpark

Sportjugend - Kindergruppe mit Eltern
Sportjugend - Kindergruppe mit Eltern

Am 7. April 2018 trafen wir uns in Magdeburg am Eingang des Elbauenparks, spazierten gemütlich durch den Park und konnten das herrliche Wetter genießen.

Im Park in der Nähe vom Jahrtausendturm hatten wir für die großen und kleinen Kinder eine Überraschung versteckt. Die vielen Ostertüten waren schnell gefunden. Die Kinder waren begeistert und auch gleich mit großen Seifenblasen beschäftigt.

Danach gingen wir in den Jahrtausendturm (Staun`dich schlau) hinein und es war auf den ersten Blick sehr beeindruckend.

Der Turm ist mit 60 Metern Höhe das höchste Holzgebäude - nicht jedoch der höchste Holzturm - der Welt.

mehr lesen

Mo

09

Apr

2018

10. Offenes Sächsische Bowling Einzel-Landesmeisterschaft 2018 in Chemnitz

 

Am 07.04.2018 fand 10. Offenes Sächsische GH Einzel-Landesmeisterschaft 2018 in Chemnitz statt. Es gab in 2 Gruppen, Anja Meier einzige Damen bei unsere Team und Michael Köhler begannen um 10Uhr, Rest bei Herren am späten Mittag. Thomas Lehmann musste kurzfristig absagen. Bevor es um jeden Preis geht, war eine Auslösung für alle Einzel Damen, Herren, Seniorinnen und Senioren, dann begrüsste Sportwart Bowling Sebastian Klotz aus Dresden uns allen und leitet das Turnier an. Danach gab es 10min. Probewurf und dann ging es um jeden Preis zusammeln. Wer am meisten Pins sammelt, gewinnt das Turnier! Nach dem Turnier gab es dann auch Siegerehrung. Es war auch wirklich sehr spannend.

 

Ergebnisse:

 

Einzel-Damen (7 Teilnehmerin)

1. Diana Kraus Dresdner GSV mit 965 Pins

2. Nadine Rudelt Dresdner GSV mit 927 Pins

3. Katrin Uhlig GSV Zwickau mit 920 Pins

4. Anja Meier GSBV Halle mit 855 Pins

 

 

Einzel-Herren (17 Teilnehmer)

1. Hendrik Käbisch Dresdner GSV mit 1024 Pins

2. Benjamin Klotz Dresdner GSV mit 988 Pins

3. Sven Grapenthin GSBV Halle mit 984 Pins

4. Christian Mihatsch GSBV Halle mit 972 Pins

5. Marcel Fallenstein GSBV Halle mit 953 Pins

10. Christian Pacholke GSBV Halle mit 901 Pins

12. Michael Köhler GSBV Halle mit 870 Pins

 

Damit erreichte Sven Grapenthin eine Bronzemedaille und eine Urkunde. Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Euer Autor Christian Mihatsch (Bowlingleiter Abt. Bowling GSBV Halle)

Mo

09

Apr

2018

9. Offenes Chemnitzer Bowlingturnier 2018

Am 24.03.18 fand 9. Offenes Chemnitzer Bowlingturnier 2018 in Chemnitz. Es gab wie immer in 2 Gruppen, einmal Früh und dann Spätmittag. Wir, GSBV Halle Bowlingteam, bei Doppel Damen und Doppel Herren begannen alle am späten Mittag. Zuerst gab es eine Auslösung für alle Mannschaften, dann war eine Begrüßung und Anleitung vom Bowlingleiter vom Chemnitz, danach fand 5min. Probewurf. Nach Probewurf ging es soviele Pins und Strikes zusammeln, wer am meisten Pins sammelt, gewinnt das Turnier. Am Ende war es sehr spannend und zum Anschluss gab es Siegerehrung bei einer Veranstaltung. Leider mussten unsere Doppel Damen Heike Springer/Marion Hecht ihren Wanderpokal an GSV Zwickau abgeben.
Ergebnisse:
Doppel-Damen (14 Teilnehmerin)
1. Platz GSV Zwickau mit 1866 Pins/31 Strikes
2. Platz GSBV Halle 1 mit 1815 Pins/32 Strikes
3. Platz GSV Chemnitz mit 1703 Pins/31 Strikes
5. Platz GSBV Halle 2 mit 1623 Pins/18 Strikes
Bei Einzel Damen erreichte Marion Hecht den 1. Platz mit 195 Pins.
Doppel-Herren (30 Teilnehmer)
1. Platz Dresdner GSV mit 2244Pins/52Strikes
2. Platz GSV Zwickau mit 2019Pins/35Strikes
3. Platz Deaf Wolfs Bautzen mit 2010Pins/35Strikes
4. Platz  GSBV Halle 1 - Christian Mihatsch/Marcel Fallenstein mit 2000 Pins/48 Strikes
10. Platz GSV Halle 2 - Falko Bierbach/Michael Köhler mit 1866 Pins/42 Strikes
Normalerweise wäre GSBV Halle 2 auf den 6. Platz und 1906 Pins/42 Strikes, da falsch berechnet würde.